Fatimakapelle, Sammarei, Dreisessel und Lisa Fitz

Ein gemeinsames Wochenende im Februar 2016 verbrachten in Passau - wieder im Haus SpektrumKirche - Ministrantenväter und ehem. Ministrantenväter (Mini-Väter) der Pfarrei St. Wolfgang um zu singen, zu wandern und über Gott und die Welt zu reden. Das Wochenende wurde am Freitag eingeleitet mit einer Gedenkandacht und dem Singen der Waldlermesse in der Hauskapelle von SpektrumKirche für die verstorbenen Mitglieder diese Gruppe, die in den letzten Jahren verstorben sind: Karl-Heinz Kuhn (+2013), Peter Hillebrand (+2014), Wolfgang Gabler (+2014) und Michael Schaller (+2015).

  • 2016-02-21_1
  • 2016-02-21_2

Simple Image Gallery Extended

Nach einem gemeinsamen Abendessen wanderte die Männergruppe in das 8 km entfernte Schardenberg in Österreich zur Fatimakapelle.

Der Samstag war der Tag in der Natur: Ziel dieses Tages war der Gipfel des Dreisesselberges im Bayerischen Wald. Von Frauenberg (bei Haidmühle) aus ging es ca. 1 1/2 Stunden über den Winterwanderweg "schweißtreibend" bergauf. Beim Aufstieg war bei Wechsel von Sonnenschein und Bewölkung ein Blick in die Alpen möglich.  Nach einem guten Mittagessen (Reindlessen) ging es wieder zum Parkplatz zurück. Unten angekommen, war es dann endgültig vorbei mit dem schönen Wetter und es begann leider zu regnen.

  • 2016-02-21_016
  • 2016-02-21_017
  • 2016-02-21_018
  • 2016-02-21_020
  • 2016-02-21_021
  • 2016-02-21_022
  • 2016-02-21_023
  • 2016-02-21_024
  • 2016-02-21_025
  • 2016-02-21_027
  • 2016-02-21_028
  • 2016-02-21_029
  • 2016-02-21_030
  • 2016-02-21_031
  • 2016-02-21_033
  • 2016-02-21_034
  • 2016-02-21_037
  • 2016-02-21_039

Simple Image Gallery Extended

Der Samstag klang aus im Großen Redoutensaal in Passau mit dem Kabarett "Weltmeisterinnen - gewonnen wird im Kopf" mit Lisa Fitz.

Nach dem Frühstück am Sonntag fuhren die Mini-Väter nach Haarbach, um dort in der renovierten Kirche St. Martin den Gottesdienst mitzufeiern. Die im spätgotischen Stil erbauten Kirche wurde 2014 wieder eingeweiht. Anschließend besuchte die Gruppe die Wallfahrtskirche Sammarei (St. Maria). Der hinter Altötting größte Wallfahrtsort in der Diözese Passau. Die Wallfahrtskirche wurde über einer vollständig erhaltenen Holzkapelle aus dem Mittelalter erbaut. Die sehr engagierte Mesnerin erklärte den Mini-Vätern eindrucksvoll die Besonderheiten dieser wohl einmaligen Wallfahrtskirche.

  • 2016-02-07_042
  • 2016-02-07_045
  • 2016-02-07_047
  • 2016-02-07_049
  • 2016-02-07_053
  • 2016-02-07_054
  • 2016-02-07_055
  • 2016-02-07_056

Simple Image Gallery Extended